Entspannung für Kinder mit Klang

Eine Kombination aus Kinderyoga und Klangschalenmeditation

Die heutige Zeit ist sehr schnelllebig und besteht aus viel Stress. Auch unsere Kinder sind stark beeinflusst. Es fehlt ihnen oft an Ur- und Selbstvertrauen. Anforderungen werden immer höher gesetzt. Überforderung entsteht durch wachsende Reizüberflutung, Anforderungen werden immer höher gesetzt.

In der Schule sollen alle Kinder den gleichen Inhalt, in der gleichen Zeit erlernen, egal welcher Entwicklungszustand und Möglichkeit dem einzelnen gegeben sind.

Oft genug hört man, dass Kinder schon an Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Albträume, Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit leiden. Leistungsabfall in der Schule ist dann nicht ungewöhnlich.

Um den hohen Anforderungen des Alltags gerecht zu werden, bedarf es Handlungsmodellen mit dem Ziel, den Kindern eine Möglichkeit zu bieten, wieder gesünder, ausgeglichener, konzentrierter und aufnahmefähiger zu sein.

Wirkung von Entspannung

  • lösen von Muskelverspannungen, schulen das Gleichgewicht, die Koordination,    die    Beweglichkeit und die Körperaufrichtung.
  • fördern achtsame Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung
  • unterstützen die Entwicklung des Körpergefühls, des Selbstvertrauens und des Selbstbewusstseins.
  • beruhigen und vertiefen den Atem.
  • helfen Emotionen und Stimmungen wahrzunehmen, sie zu genießen oder zu verändern.
     

Wie gestaltet sich eine Entspannungsstunde?

  • Übungen werden ohne Zeit- und Leistungsdruck durchgeführt.
  • Traumgeschichten beruhigen die Gedanken und helfen zu entspannen.
  • Klang vertieft die Entspannung
  • Wechsel von Bewegung und Ruhe wirken ausgleichend.
  • Atemübungen beruhigen und lösen.
  • Das spielerische Lernen in der Gemeinschaft steht an erster Stelle. Dies fördert die kognitive und soziale Kompetenzen. Es stabilisiert die gesamte kindliche Persönlichkeit und kommt vor allem den Kindern zugute, mit Entwicklungsdefizite auf jeder Ebene.

 

Gerne können Sie einen Termin mit mir vereinbaren - Kontakt